FILME
A - Z
Action
Thriller
Komödie
Horror
Drama
SF/Fantasy
Western
BOND
Trick

STARS
A - Z
Actor
Actress

MENU
Home
Impressum
Kontakt
Links
Tim Allen
Name:Timothy Allen Dick
Geburtstag:13.06.1953
Geburtsort:Denver, Colorado, USA
Links: IMDB
Offizielle Seite
Tim Allen auf Amazon

Autogrammadresse:
Tim Allen
c/o Boxing Cat Productions
11500 Hart Street
North Hollywood, CA 91605
USA

Biographie:
Tim Allen wuchs zunächst in Colorado auf. Nach dem Unfalltod seines Vaters 1964 (verursacht durch einen betrunkenen Autofahrer) und der Wiederheirat seiner Mutter zwei Jahre später, zog er mit seiner Familie nach Birmingham (Michigan), einem Vorort von Detroit. An der „Western Michigan University“ machte er 1975 seinen Abschluss im Bereich Fernsehproduktion.

Am 2. Oktober 1978 wurde Allen im Kalamazoo-Battle Creek International Airport wegen des Besitzes von 650 Gramm Kokain verhaftet. Er verbüßte eine 28-monatige Gefängnisstrafe, nachdem er zu sieben Jahren verurteilt worden war, jedoch die Behörden über andere Drogendealer informierte.

Nach seiner Entlassung versuchte er sich auf Anraten eines Freundes im „Detroit Comedy Castle“ als Standup-Komiker. Seine auch im Fernsehen ausgestrahlte Show erweckte das Interesse des Disney-Konzerns; hieraus wurde die Fernseh-Sitcom Hör mal, wer da hämmert (Home Improvement) entwickelt, die in den USA mit großem Erfolg von 1991 bis 1999 lief und auch im deutschsprachigen Raum populär ist. Tim Allen verkörpert darin den selbsternannten „Heimwerkerkönig“ Tim Taylor, der in seiner Werkzeugsendung mit diversen selbstverschuldeten Katastrophen konfrontiert wird und auch zu Hause gegen seine Frau Jill (Patricia Richardson) und seine drei Söhne meist den Kürzeren zieht. Für die achte und letzte Staffel erhielt Allen 1,25 Millionen US-Dollar pro Episode.

Parallel dazu begann er eine erfolgreiche Kinofilmkarriere für den Disney-Konzern mit der Weihnachtskomödie Santa Clause (1994), die 2002 eine Fortsetzung fand (dt. Titel: The Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung). Allen lieh seine Stimme der Figur Buzz Lightyear in den Toy Story-Animationsfilmen. Später folgten erfolgreiche Komödien wie die Star Trek-Parodie Galaxy Quest und Aus dem Dschungel, in den Dschungel; allerdings auch eine Reihe von weniger erfolgreichen Filmen wie Joe Jedermann.
Info:
Zudem zeigt er ein sehr großes Interesse an Autos. In seiner Show „Home Improvement“ baute er sogar einen Ford Roadster von 1933 in einen Hot Rod um, der einen 8-Zylinder-Chevy Small-Block Motor mit ca. 350 PS eingebaut bekommen hatte. Dieser Wagen ist heute in seinem Besitz. Ebenso restaurierte er einen 46er Ford Convertible. Auch nach seiner Fernsehserie beschäftige sich Tim Allen mit dem Designen von Autos. Unter anderem entwarf er den Cadillac DeVille DTSi. Auch im Rennsport ist Allen tätig. Mit dem bekannten Autotuner Steve Saleen gründete er eine Renngesellschaft mit Namen RRR-Racing, wo er auch Fahrer ist.

Tim Allen hat acht Geschwister. Er war von 1984 bis 2003 mit Laura Deibel verheiratet und hat mit ihr eine Tochter, Katherine (*1989). Im Oktober 2006 heiratete er Jane Hajduk, mit der er seit 2001 liiert war. Er ist eng mit dem Schauspieler Dave Coulier befreundet.


Quelle: Wikipedia
Amazon DVDs