FILME
A - Z
Action
Thriller
Komödie
Horror
Drama
SF/Fantasy
Western
BOND
Trick

STARS
A - Z
Actor
Actress

MENU
Home
Impressum
Kontakt
Links
Tommy Lee Jones
Name:Tommy Lee Jones
Geburtstag:15.09.1946
Geburtsort:San Saba, Texas, USA
Links: IMDB
Tommy Lee Jones auf Amazon

Autogrammadresse:
Tommy Lee Jones
P.O. Box 966
San Saba, TX 76877
USA

Biographie:
Erste Erfahrungen mit der Schauspielerei machte Jones in der Schule. Während seines Studiums wirkte er u. a. in Shakespeare- Aufführungen mit. Nach seinem Abschluss in Harvard ging er 1969 nach New York, wo er ein paar Jahre lang für Theater und Fernsehen spielte.

1969 A Patriot For Me von John Osborne, sein Broadway-Einstand
1971 Four On A Garden von Abe Burrows mit Carol Channing und Sid Caeser
1974 Ulysses In Nighttown mit Zero Mostel
1971-1975 One Life To Live (Dr. Mark Toland) ABC Soap

Eine erste kleine Filmrolle hatte Jones in Love Story, die sein Harvard-Mitbewohner Erich Segal verfasst hatte. Der dritte Mitbewohner war Al Gore. Er spielt den Mitbewohner des Hauptdarstellers Ryan O'Neal und kommentiert in zwei Szenen dessen Liebesleben. 1975 zog er nach Los Angeles und spielte eine Nebenrolle in der Pilotsendung der Serie Charlie's Angels. Seine erste Hauptrolle war 1976 der flüchtende Gefängnisinsasse in Vergewaltigt hinter Gittern (Jackson County Jail). Bekannt wurde Jones als Darsteller in Actionfilmen. Er ist einer der ganz wenigen Schauspieler, die eine eigenständige Fortsetzung (Sequel) erhielten, obwohl er im ersten Film lediglich eine Nebenrolle hatte: in Auf der Jagd nimmt er die Oscar-gekrönte Rolle des Deputy US-Marshals Sam Gerard aus Auf der Flucht wieder auf. 1983 bekam er einen Emmy für seine Darstellung eines Mörders in der Todeszelle The Executioner's Song (Fernsehproduktion), womit sein Bekanntheitsgrad stieg und er sich als Hollywood-Schauspieler etablierte. Heute wohnt er wieder in Texas, seine Gage für Hollywood-Produktionen soll zu Spitzenzeiten bei 20 Millionen Dollar gelegen haben (Men In Black 2).
Sein Regiedebüt gab Tommy Lee Jones 1995 mit dem Fernsehfilm The Good Old Boys von Elmer Kelton, in dem er auch die Hauptrolle spielt.
Info:
Seine Eltern sind der Ölarbeiter Clyde Jones und Lucille Marie (geborene Scott), eine Polizistin. Jones hatte eine indianische Großmutter (Cherokee) und ist stolz darauf, Texaner in der 8. Generation zu sein. Als Jugendlicher jobbte Tommy Lee mit seinem Vater in den Ölfeldern. Sein Vater soll ihn übermäßig geschlagen haben und verließ irgendwann die Familie, um in den Ölfeldern Libyens zu arbeiten. Er schaffte es über Football-Stipendien in die Eliteschule "St. Mark's School of Texas" in Dallas, eine Jungenschule, die auf das Hochschulstudium vorbereitet, und dann auf die Harvard Universität, wo er Anglistik studierte und 1969 cum laude abschloss. Jones ist seit Studienzeiten mit seinem damaligen Zimmergenossen, dem Demokraten Al Gore befreundet und hat im August 2000 dessen Präsidentschaftskampagne unterstützt. In Harvard hat er sehr erfolgreich American Football gespielt (1966-1968) und hatte die Option, als Profi-Spieler zu den Dallas Cowboys zu gehen. Er ist seit März 2001 mit der Kameraassistentin Dawn Maria Laurel verheiratet. Seine erste Frau war Katherine (Kate) Lardner, Enkelin von Ring Lardner (Kurzgeschichtenautor), mit der er 7 Jahre kinderlos verheiratet war. 1981 heiratete er die Fotografin Kimberlea Gayle Cloughley, von der er sich 1996 scheiden ließ. Mit ihr hat er zwei Kinder, Sohn Austin Leonard (geboren 1983) und Tochter Victoria Kafka (geboren 1991). Jones gilt als intelligent, vielseitig und schwierig. Es heißt, er könne ungeduldig und unfreundlich sein, wenn jemand am Set schlecht vorbereitet ist oder nicht konzentriert arbeitet. Andere Quellen betonen seine distanzierte Höflichkeit und Schüchternheit gegenüber Frauen und seine besondere Rücksicht auf Kinder bei Dreharbeiten. Sein Privatleben schottet Jones ab. Jones gilt aber auch als liebevoller Familienvater, er ist in verschiedenen karitativen Projekten aktiv und spielt mit Leidenschaft Polo. Unter Kollegen wird sein trockener Humor gerühmt. Er lebt fern von Hollywood in San Antonio, Texas. In der Umgebung bewirtschaftet er zwei Ranches, auf denen Rinder und Polo-Ponys gezüchtet werden.


Quelle: Wikipedia
Amazon DVDs